Kreppelcher © 2013 . Alle Rechte vorbehalten.

Vegane Kartoffelpuffer

Es gibt in den Tiefkühlregalen einiger Supermärkte tatsächlich fertige, vegane Kartoffelpuffer, wenn man auch etwas danach suchen muss. Und wenn wir mal wieder Zeitnot haben oder kochfaul sind kommen wir auch ab und an darauf zurück. Aber an frische, selbstgemachte Krebbelcher, wie man in meiner Heimat dazu sagt, kommt die Fertigware aus dem Supermarkt unseres Erachtens nicht heran. Und falls man mit einer Küchenmaschine mit Reibescheibe gesegnet ist, dann sind die Kartoffeln auch schnell gerieben.

einfaches Rezept für 4 Personen, Zeitaufwand ca. 40 Minuten

Zutaten:

1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
1 große Zwiebel
2 EL Stärke
Salz & Pfeffer
Öl zum Braten
Apfelmus

  • Kartoffeln und die Zwiebel schälen und grob reiben.
  • Kartoffel-Zwiebel-Masse mit der Stärke vermischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und je einen EL Teig in die Pfanne geben und glatt streichen. Von beiden Seiten goldgelb ausbacken.
  • Frische Kartoffelpuffer mit Apfelmus servieren und schmecken lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>