Ahoi,

und willkommen an Bord unseres veganen Rezept-Blogs! Wir, Anna & Philipp, sind die beiden Smutje in der Gemüsekombüse.

Als wir vor einigen Jahren den Entschluss fassten, weitgehend vegan zu leben, hatten wir beide die Idee unsere Erfolge und Niederlagen in einem Rezeptbuch zu sammeln & zu dokumentieren. Zunächst dachten wir dabei an eine handschriftliche Rezeptsammlung, wie die unserer Mütter und Großmütter.

Doch nachdem wir feststellen mussten, dass Teile unserer Familie und Freunde auf unsere vegane Ernährung mit einer gewissen Ratlosigkeit reagierten („Was kann ich denn jetzt überhaupt noch für euch kochen?“), entschlossen wir uns zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen (keine Angst, nur im metaphorischem Sinn).

Das Resultat daraus ist dieser Blog. Eine Sammlung von verschiedensten Rezepten, die wir allesamt empfehlen können, garniert mit dem ein oder anderen Erfahrungsbericht. Natürlich ist die Gemüsekombüse nicht nur unseren Verwandten und Freunden vorbehalten,…sie ist auch für all die Menschen gedacht, die vielleicht noch unsere Freunde werden wollen.

Wir möchten mit dieser Seite NICHT Leute zum Veganismus bekehren, freuen uns aber wenn wir Vorurteile abbauen und Alternativen aufzeigen können. Die vegane Küche ist keineswegs einseitig oder langweilig. Sicher bedeutet die vegane Ernährung eine Umstellung, aber sie ist in unseren Augen kein großer Verzicht. Man kann sogar ziemlich lecker essen und hungrig bleibt bei uns auch keiner.

Viel Spass mit unseren Rezeptideen (häufig aus Rezeptbüchern angeregt und vegan interpretiert).

Guten Appetit
Anna & Philipp