Artischocken-Zitronen-Pesto © 2014 Anna. Alle Rechte vorbehalten.

Zitronen-Artischocken Pesto

Die Idee zu diesem Pesto kam mir in der Spezialitätenabteilung eines Supermarktes. Beim Stöbern fiel mir ein ungewöhnliches Glas Pesto in die Hände – Pesto aus sonnengereiften sizilianischen Zitronen und Artischocken. Da mir das Pesto im Laden so unverhältnismäßig teuer erschien … weiterlesen

Baerlauchoel © 2012 Anna. Alle Rechte vorbehalten.

Bärlauchblüten-Öl

Über Himmelfahrt waren wir auf den “Hunsrücker Archäologietagen” auf der Ruine Schmidtburg (abgekürzt einfach nur H.A.T.) –  vier Tage lang Zelten auf einer fantastischen Burgruine, Kochen über dem großen Feuer, Gespräche mit tollen Leuten und das Ganze mitten in der … weiterlesen

SONY DSC © 2012 . Alle Rechte vorbehalten.

Spargel mit Basilikum-Pesto und Bandnudeln

Das Ende der Spargelsaison rückt unaufhaltsam näher. Es bleiben nur noch wenige Wochen und es gibt noch so viele Rezepte die wir gerne ausprobieren möchten. Mein bisheriges Lieblingsrezept für dieses Jahr (neben der klassischen Variante) ist Spargel mit Basilikum-Pesto und … weiterlesen

Baerlauchpesto © 2012 Anna. Alle Rechte vorbehalten.

Bärlauch-Pesto

Mit dem gesammelten Bärlauchblättern von Himmelfahrt habe ich ganz schnell ein sehr mildes Pesto hergestellt. Für ein großes Glas: Zutaten ca. 500 g Bärlauchblätter ca. 250 ml Olivenöl ca. 70 g geröstete Pinienkerne ca. 70 g Mandel-Parmesan, je nach Menge … weiterlesen

Kohlrabi-Pesto © 2012 Anna. Alle Rechte vorbehalten.

Pesto aus Kohlrabiblättern

Letztens bekam ich von Patricia ein neues Rezept und auch die Kohlrablätter dazu, um dieses megatolle Pesto-Rezept auszuprobieren. Sehr zu empfehlen und mal eine Abwechslung zu Basilikum. Zutaten für ein kleines Glas (für ca. 2-3 Personen): Kohlrabiblätter mit Stiel von … weiterlesen

SONY DSC © 2012 Anna. Alle Rechte vorbehalten.

Noch mehr Gnocchi – mit Rucola-Ricotta-Pesto

In unserem Schattengarten wächst nicht viel Gemüse und auch die Schnecken tun ihr übriges, so dass nicht viel essbares für uns übrig bleibt. Unser Rucola allerdings gedeiht zur Zeit üppig und auch die schleimigen Biester wagen sich nicht an das … weiterlesen