kichererbsen-fenchel-suppe © 2013 . Alle Rechte vorbehalten.

Kichererbsen-Fenchel Suppe

Ein wirklich einfaches Suppenrezept ohne viel Schnick-Schnack, das wir auch von unserem Sardinienurlaub mitgebracht haben. Bei uns wurde es allerdings mehr Eintopf als Suppe. Geschmeckt hat es dennoch.

einfaches Rezept für 2-4 Personen, Zeitaufwand ca. 1 Stunde

Zutaten:

300 g Kichererbsen
150 g kleine/kurze Nudeln
1 Fenchelknolle
2-3 ELTomatenmark
1/2 Tasse Olivenöl
1 Zwiebel
Salz

  • Die Kichererbsen über Nacht in etwas leicht gesalzenem Wasser quellen lassen.
  • Kichererbsen gründlich waschen und in ausreichend Salzwasser für ca. 25 Minuten bißfest garen.
  • Den Fenchel waschen, fein schneiden und mit den Kichererbsen garen.
  • Die Zwiebel fein würfeln und in einem separaten Topf mit dem Öl anschwitzen. Das Tomatenmark beigeben und für 5-10 Minuten köcheln lassen.
  • Zwiebelmasse zu Fenchel  und Kicherbsen geben. Die  Nudeln hinzufügen und alles zusammen köcheln lassen bis sie gar sind.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>