vegane Käsecreme zum Überbacken © 2014 . Alle Rechte vorbehalten.

“Käse”-Creme zum Überbacken

Auf dieses Rezept für einen Käseersatz, der sich super zum Überbacken eignet, sind wir kürzlich mehr oder weniger zufällig gestoßen. In Ermangelung einiger Zutaten für unseren bisherigen Favoriten haben wir einfach zusammengerührt was wir da hatten – erfolgreich, wie wir finden.

Einfaches Rezept für ca. 180 g “Käse”-Creme, Zeitaufwand ca. 5 Minuten

Zutaten:

100 g Sojasahne
50 g Alsan (Zimmertemperatur)
1 kl. Knobizehe
1 EL Hefeflocken
1 EL Stärke
ggf. etwas Senf
Salz und Pfeffer
1 Prise Kurkuma (für die Farbe)

  • Alle Zutaten mit einem Pürierstab zu einer homogenen, cremigen Maße pürieren. Fertig.

Tipp: Wenn die Creme leicht ausflockt, kurz auf die Heizung stellen und dann pürieren.

 

2 Kommentare

  1. Hi ihr! Wenn man statt normaler Stärke Tapiokastärke verwendet, und diese Creme erhitzt, wird das Ganze sogar etwas zäh. Netter Käseersatz dann für Auflauf. Da fehlte mir bislang immer etwas das Gummiartige ;)

One Trackback

  1. VonKürbis-Spätzle-Auflauf | Gemüsekombüse 26 Jan ’14 at 19:19

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>