SONY DSC © 2013 Anna. Alle Rechte vorbehalten.

Gegrillte Aprikosen mit Agavendicksaft und gerösteten Mandeln

Die Grillsaison ist nun (fast) vorbei, ein Rezept das wir bei unserer letzten Grillaktion ausprobiert haben, muss hier jedoch noch erwähnt werden. Als krönenden Abschluss gab es nämlich als süßen letzten Gang dieses leckere gegrillte Dessert.

Falls ihr im Laden noch ein paar Aprikosen findet, die Saison ist ja erst knapp vorbei, kann man diese auch statt auf dem Grill einfach in einer Auflaufform im Herd zubereiten. Und falls keine Aprikosen mehr aufzutreiben sind, probiert doch einfach mal Pflaumen oder Pfirsich.

einfaches Rezept für 3 Personen, Zeitaufwand ca. 5 Minuten

Zutaten:

3 frische Aprikosen
einige TL Agavendicksaft
eine Hand voll Mandelblättchen

  • Die Aprikosen waschen, halbieren und den Stein entfernen.
  • Mandelblättchen ohne Öl in er Pfanne rösten.
  • Die Aprikosen in Alufoliepäckchen einwickeln, mit Agavendicksaft beträufeln und kurz auf dem Grill rösten.
  • Die gegrillten Aprikosen mit Madelblättchen dekorieren und geniessen.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>