SONY DSC © 2012 . Alle Rechte vorbehalten.

Basilikum-Pesto

Es ist immer gut ein/zwei (oder ein paar) Gläser Pesto im Haus zu haben. Gerade wenn es mal schnell gehen muss, ist Pasta mit Pesto unschlagbar.  Zwar gibt es im Bio-Regal der verschiedenen Drogerien und Supermärkte leckere Pestos, die auch ohne Käse auskommen, aber selbstgemacht ist immer noch ein anderer Schnack.

Super einfaches Rezept für ca. 4 Portionen; Zeitaufwand: etwa 15 Minuten

Zutaten:

1 Bund Basilikum
70 g Pinienkerne
70 g Mandel-Parmesan
3 Zehen Knoblauch (gehackt)
125 ml Olivenöl
Salz

  • Pinienkerne in einer Pfanne trocken anrösten
  • Basilikum, Pinienkerne, Mandel-Parmesan, gehackte Knoblauchzehen und Öl in einem Standmixer, oder mit einem Pürierstab, zerkleinern und mit Salz abschmecken.

 

Das Pesto lässt sich auch prima in einem Glas aufbewahren. Einfach an einem dunklen, kühlen Ort lagern und darauf achten, dass es immer schön mit Öl bedeckt ist.

Ein Kommentar

  1. Brita

    MMMMMMMHHHHHHH !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

One Trackback

  1. VonSpargel mit Basilikum-Pesto und Bandnudeln | Gemüsekombüse 3 Jun ’12 at 14:10

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>